Aus einem Zusatzpostfach Gelöschte Mails in falschem Ordner

Version vom 12. Mai 2020, 10:57 Uhr von Deko (Diskussion | Beiträge) (Lösung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Symptom

Wenn ein Benutzer mit zusätzlichem Postfach Mails sendet oder löscht landen diese im falschen Postfach.

Lösung

Man kann den Speicherort der gesendeten und der gelöschten Mails mittels Registry beeinflussen. Hier kann eingestellt werden, ob die Mails im Hauptpostfach des Benutzers oder im jeweiligen Zusatzpostfach landen.

Folgende zwei Einträge sind für die Steuerung zuständig:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\xx.0\Outlook\Preferences Name: DelegateSentItemsStyle

Typ: REG_DWORD

Werte: 0 oder 1

Erklärung:

1 = gesendete Mails landen im jeweiligen Postfach

0 = gesendete Mails landen im Postfach des Hauptbenutzers

Name: DelegateWasteBasketStyle

Typ: REG_DWORD

Werte: 4 oder 8

Erklärung:

4 = gelöschte Mails landen im jeweiligen Postfach

8 = gelöschte Mails landen im Postfach des Hauptbenutzers

Alternativ: Automapping für das Konto in Exchange deaktivieren und das Postfach manuell hinzufügen.